Später, wenn….. (vielleicht keine Zeit mehr ist)

  • später, wenn...

Später, wenn….. (vielleicht keine Zeit mehr ist)

Später, wenn... (vielleicht keine Zeit mehr ist)

Gestern Abend auf dem Weg zum Sport gab es mal wieder etwas Verzögerung im Bereich einer Ampel. Das Ganze führte zu einem Rückstau.

Es kam dazu, dass ich an einer Stelle halten musste, an welcher am Seitenstreifen ein kleines Kreuz stand. Offensichtlich war hier ein Mensch mitten aus dem Leben gerissen worden.

Die richtigen Zeitpunkte

Mir kam in den Sinn, dass ich am Morgen mit 2 Menschen gesprochen hatte, die ursprünglich an einem Achtsamkeitskurs teilnehmen wollten, sich dann aus zeitlichen Gründen aber dagegen entschieden haben und nun nach einem geeigneteren Zeitpunkt schauen wollten.

Stehen wir uns selbst im Weg?

Manchmal werde ich auch gefragt, ob es aus meiner Sicht der richtige Zeitpunkt für einen Achtsamkeitskurs wäre, da ja im Moment gerade so viel los ist, die Belastung so groß ist, die Schmerzen so einschränken oder noch so viel zu erledigen sei.

Oft merken wir nicht, dass es nur wir selbst sind, die uns da im Weg stehen. Ich muss bei solchen Gesprächen immer wieder an einen kleinen Text denken, den ich auch gerne in den Kursen nutze.

Später - wenn...

Später - wenn Stunden leiser in Tage fallen - Krankheit zur Stille zwingt, später - wenn Füße zu kraftlos und müde sind, der Abwechslung nachzujagen
 später - wenn plötzlich vieles verstummt - alles Laute zerrinnt, dann wird sich manch einer fragen – warum hab` ich nicht damals erkannt, dass später gleich beginnt – ich hätte früher aufgehört, später zu sagen.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner